Arten von Handtüchern: das Gästetuch

Bei Handtüchern denkt man oft an das klassische Badetuch. Es gibt allerdings weitere Arten von Handtüchern. Wir stellen Ihnen heute das Gästetuch vor. Dieses Handtuch darf in keinem Haushalt fehlen. Warum, zeigen wir Ihnen im folgenden Beitrag.

Zweck eines Gästetuchs

Wie der Name schon sagt, sind Gästetücher für Besucher gedacht. Oft werden Sie deshalb auch in der Gästetoilette verwendet. Gästetücher sollen von Besuchern genutzt werden, damit diese nicht die Handtücher der Gastgeber nutzen müssen. Sie sind lediglich für das Abtrocknen der Hände gedacht. Um Gästen deutlich zu machen, welches Handtuch sie benutzen sollen, empfiehlt es sich, das Gästetuch zentral neben dem Waschbecken zu platzieren. Die eigenen Handtücher, sofern vorhanden, können für den Zeitraum des Besuchs anders platziert werden. Viele Gästetücher sind bestickt, oft steht beispielsweise Gäste darauf. So wird schnell klar, was das Gästetuch ist.

Material und Größe

Ein Gästetuch besteht klassisch aus Baumwolle. Hierbei ist die Wahl zwischen Frottier oder Frottee Gästetüchern jedem selbst überlassen. Man sollte bei der Wahl des passenden Gästetuchs darauf achten, dass es sehr saugfähig ist. Gerade, wenn man einige Gäste zu Besuch hat, ist es wichtig, dass das Gästetuch Feuchtigkeit schnell aufnimmt, ohne dabei schnell sehr nass zu sein.

Die Größe des Gästetuchs ist kleiner als bei einem normalen Handtuch. Oft gibt es Gästetücher in den Größen 30×50 cm, aber auch 35×60 cm oder 40×50 cm sind beliebte Größen. Hierbei sollte man sich daran orientieren, wie viele Gäste kommen und was man benötigt. Bei einer kleinen Dinnerparty muss das Gästetuch nicht so groß sein, wie bei einer großen Geburtstagsfeier.

Mit einem Gästetuch können Sie nichts falsch machen. Achten Sie bei der Auswahl auf gute Qualität und ein passendes Design. Viele Hersteller bieten eine große Auswahl an Handtüchern an. Auch bei unseren Möve Handtüchern finden Sie sicher ein passendes Gästetuch. So können Sie sicher sein, dass sich Ihre Gäste an ihrem schicken Gästetuch mit Freude die Hände abtrocknen werden.

Merken

Kommentare

Antworten